Mit Herzblut Und Narrenhand (2te Auflage)

by Notgemeinschaft Peter Pan

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • 12" Vinyl!!!

    Includes unlimited streaming of Mit Herzblut Und Narrenhand (2te Auflage) via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 7 days

      €10 EUR or more 

     

1.
2.
3.
(free) 03:42
4.
5.
6.
02:46
7.
8.
9.
03:16
10.
01:08

about

Die erste Vinyl-Auflage des Albums ist ausverkauft!!!

Dieses ist die 2te Auflage, die via Kidnap Music / Riot Bike Records / Rilrec erschienen ist.

Natürlich wieder mit Textblatt, Linernotes und Downloadcode!!!

credits

released April 4, 2012

tags

license

all rights reserved

about

Notgemeinschaft Peter Pan Hamburg, Germany

Wer kein Paypal besitzt und trotzdem eine Platte oder ein T-Shirt bestellen will, oder uns einfach mal schreiben möchte, kann gerne eine nette Mail an lostboys(at)notgemeinschaftpeterpan.org schicken!!!

contact / help

Contact Notgemeinschaft Peter Pan

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Stadtliebe Hassen
Stadt Liebe hassen

Die Schatten werden länger und die Nächte damit auch
und auf deinem Jutebeutel steht echt „I love Hamburg“ drauf.
Die Penner werden vertrieben und OZ geht in den Knast,
weil sein Lachen auf den Wänden nicht in euer Stadtbild passt.

Wie kann man bitte Städte lieben,
ist doch irgendwie verlogen.
Doch bevor ich dir das sagen kann,
bist du schon abgebogen
in die nächste Einkaufsstraße
mit deiner prallgefüllten I-Love-Hamburg-Tasche.

Du redest nicht du schnackst und du findest alles „nice“
und du weißt dass auf dem Schulterblatt Kaffee „Galao“ heißt.
Du magst den HVV, auch St. Pauli ist dir wichtig,
schließlich beides Hamburg damit liegst du immer richtig.
(Fick dich!)

Wie kann man bitte Städte lieben…

Wie kann man bitte Städte lieben,
ist doch irgendwie verlogen.
Doch bevor ich dir das sagen kann,
bist du schon abgebogen
in die nächste Szenekneipe…
mit deinem Siebbedruckten I-Love-Hamburg-T-Shirt
…wisch ich mir den Arsch ab!
Track Name: Kein Existenzrecht
Kein Existenzrecht

Deine Opas alle Mörder,
heute nix von früher wissen.
Deine Omas Trümmerfrauen
in Schrebergärten Fahnen hissen.

Deine Sarrazins und Wagners,
deine Dichter, deine Denker,
deine Roland Schills und Merkels,
deine Richter, deine Henker -

Deutschland verpiss dich,
hast kein Existenzrecht!

Deine Päpste, deine Ballacks,
auf die dein Volk so mächtig stolz ist,
deine Bild und Junge Freiheit,
die aus demselben braunen Holz ist.

Deine Böhsen Onkelz
auf deiner Autobahn,
du mit deinen blauen Augen
und mit deinem blonden Haaren -

Deutschland verpiss dich,
hast kein Existenzrecht!

Dein Verdrängen, dein Vergessen,
von dem was deine Mörder taten,
dein Gedenken, Opferrolle,
für jede_n deiner scheiß Soldaten...
Track Name: Elbdisharmonie
Elbdisharmonie

Und jetzt sitzt er da und weint
und weiß überhaupt nicht weiter.
Dabei will er gar nicht rauf
auf der Berufskarriereleiter.
Nur ne' einfache Beschäftigung -
am Monatsende noch ein paar Mark -
um das Zimmer zu bezahlen
in dem Stadtteil den er so mag.

Und sie bauen neue Häuser, die in Hamburgs Himmel ragen.
In deren Schatten sie nun sitzen und sich gegenseitig fragen:
Wer die Leute eigentlich sind, die hier unsere Nachbarn werden?
Wie lang es wohl noch dauert diese Viertel zu verderben?
Die Mieten steigen an und das Niveau geht baden,
wir treffen uns heut Abend vor dem letzten linken Laden.

Aus Singular wird Plural und aus ich allein wird wir.
Und eh wir uns versehen sind wir schon zu viert,
zu zehnt und dann noch tausend mehr.
Gebt uns unser St. Pauli wieder her!

Und hier tanzen nur noch Türme und ein Riverside Hotel,
auf Messers Schneide steht die Flora im Stadtplanungs-Karussell.
IKEA macht die Möbel und VattEonfall das Licht,
mit euren Elbphilharmonien harmonier´n wir einfach nicht.
Selbstbestimmtes Leben hängt hier am seidenen Faden,
wir treffen uns heut Abend vor dem letzten linken Laden.

Aus Singular wird Plural und aus ich allein wird wir.
Und eh wir uns versehen sind wir schon zu viert,
zu zehnt und dann zehntausend mehr.
Gebt uns unser St. Pauli wieder her!

Wir treffen uns heut Abend vor dem letzten linken Laden…
Track Name: Genie & Wahnsinn
Genie und Wahnsinn

Dass der Wahnsinn das Genie fickt
haben wir beide längst erkannt.
Unser Headquater dein Zimmer
und die Flipcharts an der Wand.
Sicher waren wir oft getrunken -
das Resultat auf deinem Arm -
doch der Anker hält bis heute
zwei gute Freunde fest zusammen.

Charly gib nicht auf
und lass dir nichts erzählen.
Stolper einfach weiter
und hör auf dich so zu quälen.
Die ganze Nacht lang phantasiert
und bis 6 Uhr morgens wach.
Zum Lachen in den Keller
und zum Schreien raus auf's Dach.

Manchmal siehst du aus als wärst du
von Edvard Munch gemalt
und keiner weiß so genau wer am Ende
die Rechnung hier bezahlt.

Du weißt so gut wie ich,
das Leben ist ein Jammertal.
Denk nicht so viel nach,
oh Charly, denk nicht so viel nach.
Dass der Wahnsinn das Genie fickt
ist auch nicht wirklich neu.
Charly gib nicht auf
und Charly, denk nicht so viel nach.
Track Name: Fensterfarben
Fensterfarben

Erst schwarz, dann weiß, dann grau, dann Fensterfarben.
Was hat aus dir gemacht was du jetzt bist?
Nur ein Schatten deiner selbst
in dieser verkackten Gegend.
In der als Sonderling gilt,
wer statt CDU und SPD die Grünen wählt.

„Herzlich Willkommen“-Fußmatten vor jeder Haustür -
Was für ein Alptraum den du hier lebst.
Hier achtet jeder auf jeden, alle wissen immer alles -
Was für ein Alptraum den du hier lebst.
Jeden Samstag Auto waschen, der Rasen ist gemäht -
Was für ein Alptraum den du hier lebst,
wenn du überhaupt noch lebst.

Erst schwarz, dann weiß, dann grau, dann Fensterfarben.
Hast nie bemerkt wie gläsern alles ist?
Sogar der Schatten den du wirfst
verblasst an deiner Zimmerwand.
Alte Fotos in die Kiste unter deinem Bett verbannt.

Ich scheiß auf euch und euer so genanntes Leben.

„Herzlich Willkommen“-Fußmatten vor jeder Haustür -
Was für ein Alptraum den du hier lebst.
Hier achtet jeder auf jeden, alle wissen immer alles -
Was für ein Alptraum den du hier lebst.
Jeden Samstag Hecke schneiden, die Fenster sind gewischt -
Was für ein Alptraum den du hier lebst.
Wenn du überhaupt noch lebst…
Und ich sag auf Wiedersehen.
Track Name: Antiaging
Antiaging

Als irgendwer den Punk erfand, da wurden wir geboren.
Seit über 30 Jahren haben wir´s schon in den Ohren.
Haben einiges schon mitgemacht, sogar den Ausverkauf.
Die Notgemeinschaft Peter Pan setzt einen oben drauf.

Antifascist, Antisexist, Antiaging -
Wir sind die Notgemeinschaft Peter Pan
und haben einen Plan.
Trotz fortgeschrittenem Alter -
wir bleiben unbequem.
Mit jugendlichem Leichtsinn
gegen das System!

Wir werden niemals älter als wir ohnehin schon sind
und spätestens ab morgen weht hier ein anderer Wind.
Krähen und Krakelen haben wir nie aufgegeben,
zum Erwachsenwerden müssten wir viel länger leben.

Antifascist, Antisexist, Antiaging…

Ja, wir sind so wie wir heißen -
Notgemeinschaft Peter Pan!
Wir kämpfen unermüdlich gegen´s Älter werden an.

Antifascist, Antisexist, Antiaging…
Track Name: Reclaim Your Pub!
Reclaim your pub

Sie komm hier einfach rein,
glauben ein Teil von dem zu sein.
Treten alles hier mit Füßen
was für uns so wichtig ist,
ziehen alles was wir lieben durch den Dreck.

Reclaim your pub!

Grabschen, pfeifen, baggern, graben,
auf den Backen Deutschlandfarben,
dumme Sprüche, kein Gehirn -
haut doch endlich ab!

Reclaim your pub!

Wir nehmen uns zurück was uns sowieso gehört:
Budapester Straße – Arschloch-befreite Zone!
Kein Bier mehr für Sexisten im Jolly Roger Pub!

Reclaim your pub!
Track Name: HH Polizeistadt
HH Polizeistadt

Hamburg Polizeistadt!
Du weißt wir hassen dich!
(Bitte den aktuellen Innensenator eintragen!) fick dich!
Stirb!
Track Name: Verlierer
Verlierer

Ich kenn so´n Typ,
der redet mit sich selbst.
Und wenn es einmal regnet,
gibt’s was worüber er sich gerne unterhält.
Ich kenne ihn ganz gut,
deshalb weiß ich er mag mich nicht.
Und in unserem Beziehungstunnel
seh ich auch noch lang kein Licht.
Er wird vom Alkohol beherrscht,
bringt nie einen Satz komplett zustande
und versaut bei Witzen die Pointe...
...doch das hier nur mal so am Rande.
Ein scheinheiliger Kirchengänger –
man muss sich ja überall mal sehen lassen.
Doch echt dazu gehört er nirgends –
sein Grabstein wird mal schnell verblassen.

Manchmal könnte ich dem Arschloch
aber auch das Ende wünschen.
Er wär die Bestbesetzung des „Langweili“
in einer Folge bei den Schlümpfen.
Er hat noch nicht einmal Humor,
was mit das Ärmste an ihm ist.
So etwas macht mich schon noch traurig –
was für ein armer, alter Mann du doch bist!

Hey Verlierer,
weil du nichts bist und hast,
schenke ich dir eines meiner Lieder!
Track Name: Rackerbaste
Rackerbaste

„Dürfte ich auch mal beißen?“,
hab ich sie nett gefragt,
weil ich Schokoriegel
auch sehr gerne mag.
Ich dachte mir nichts dabei
und fragte ganz spontan,
mit Aussicht auf Erfolg,
hab ihr ja nichts getan.
Sie schaute mich lächelnd an,
doch als sie die Frage hörte,
fing sie an zu schreien
und ihre Stimme röhrte:

„Leck mich!
Du kriegst nix!
Das ist mein T***!
Verpiss dich!“

Das war nur eine
von vielen Geschichten,
über mein Riotgirl,
doch darüber werde ich dann
ein anderes Mal berichten…