Antiaging (Demo 2010)

by Notgemeinschaft Peter Pan

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • Antiaging (Demo 2010)

    Erste Handmade Demo CDr mit Studioaufnahmen von 2010. Mit Front und Backcover + doppelseitigem DinA4 Faltblatt

    Includes unlimited streaming of Antiaging (Demo 2010) via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Sold Out

1.
01:36
2.
01:06
3.
4.
03:08
5.
01:25
6.
7.
01:45
8.

about

Erstes Demo (CDr) mit 8 Studioaufnahmen inkl.Cover und DinA4 Faltblatt (als pdf. bei Download)

credits

released June 1, 2010

tags

license

all rights reserved

about

Notgemeinschaft Peter Pan Hamburg, Germany

Wer kein Paypal besitzt und trotzdem eine Platte oder ein T-Shirt bestellen will, oder uns einfach mal schreiben möchte, kann gerne eine nette Mail an lostboys(at)notgemeinschaftpeterpan.org schicken!!!

contact / help

Contact Notgemeinschaft Peter Pan

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: No-Go-Area
No-Go-Area

Nazi bastard – listen to me!
Nazi bastard – you will see!
Nazi bastard – count your days!
Nazi bastard – we will smash your face!

No-Go-Area – for white power!
No-Go-Area – for fascist thoughts!
No-Go-Area – for white power!
No-Go-Area – ha ha!

No-Go-Area – for white power!
No-Go-Area – for german thoughts!
No-Go-Area – for white power!
No-Go-Area – ha ha!

No-Go-Area
No-Go-Area
No-Go-Area
No-Go-Area
Track Name: Time Goes By
Time goes by

Time went by like early beats,
every year just like a week.
Getting older, getting ill,
time goes by and time will kill.

It won´t stop, it won´t stop,
it won´t stop for our thoughts.
It won´t stop, it won´t stop,
it won´t stop and never will fulfil.

We did it our way,
so we have to pay the piper.
We used to play for time,
decide to kill the hype.

Time is up now, time is up now,
time is up now, we won´t stop.
Time is up now, time is up now,
time is up now, just fuck off!
Track Name: Stay Wide Awake
Stay wide awake

I decide to sleep all night,
I decide to sleep all day,
cause I don´t like the way you speak
and I don´t want to hear that shit.

Sexist dictums, fascist speech,
homophobic stream of words.
Close my eyes and fall asleep,
go to bed cause I don´t need.

Change my mind and stay awake,
kick those asses down to ground.
Open my trap against that shit,
that´s my P.C.-bodycount.

I decide to stay wide awake.

Don´t except it any more,
fascist words are just the seed.
What might happen, you should know.
We fight against cause we don’t need it anymore…

I decide to stay wide awake.
Track Name: Keine Farben
Keine Farben

Keine Farben und der Himmel
schon seit Wochen zu gehangen.
Die Kälte zerrt am Hosenbein,
lässt einfach nicht los.

Zehn Zentimeter neuer Schnee am Morgen
prügelt mich zurück ins Kissen.
Meine Lippen aufgeplatzt,
hab seit Tagen schlecht geschissen.

Es ist Winter in der Stadt.
Es ist Winter…

Alles Grau in Grau wo
in drei Monaten der Frühling tobt.
Doch jetzt ist alles trist hier,
es ist Winter.
Es ist Winter, es ist Winter,
es ist Winter in der Stadt.

Keine Kinder hört man lachen,
keiner der nen´Schneemann baut.
Voll Eis sind alle Straßen,
es ist glatt.
Meine Lippen aufgeplatzt,
hab seit Tagen schlecht geschissen.

Es ist Winter in der Stadt.
Es ist Winter…
Ich hab’s so satt.
Track Name: Tagebuch
Tagebuch

Es klingt vielleicht dumm,
doch mein Mülleimer ist wie ein Tagebuch.
Ich kram immer drin rum,
wenn ich was aus meiner Geschichte such.
Doch mit diesem scheiß Text ist jetzt auch schon Schluss,
weil es hier stinkt und ich den Müll raus bringen muss.
Track Name: Halbleeres Glas
Halbleeres Glas

Nur einen Steinwurf entfernt und doch soweit weg,
manchmal tut es einfach weh so glücklich zu sein.
Über meinen Becherrand schau ich heute nicht weg,
außer trinken und vergessen fällt mir einfach nichts ein.

Und jetzt sitz ich halb voll
vor `nem halbleeren Glas
und ich seh was, was du nicht siehst.
Ich werd´s dir sicher mal erzählen,
weiß nur noch nicht genau
wann die Zeit am besten ist.

Ich fühl mich wie im Eisschrank
und das Quecksilber steigt
an diesem Tag nicht weiter an.
Will einfach nur hier drinnen bleiben
und ich starre an die Wand,
hör mir unsere Lieblingsplatten an.

Und jetzt sitz ich halb voll vor `nem halbleeren Glas…

Doch auf einmal fällt mir ein, ich muss ganz schnell hier raus,
die Wände kommen näher und das Atmen fällt mir schwerer.
Der Raum wird viel zu klein und ich halt´s nicht mehr aus,
muss nach unten auf die Straße, ich will laufen.

Und ich laufe durch die Nacht…
schreib deinen Namen in den Schnee
und ich fühl was, was du nicht fühlst.
Ich werd´s dir sicher mal erzählen,
weiß nur noch nicht genau
wann die Zeit am besten ist.
Track Name: Unpunctual
Unpunctual

Standing on a corner, waiting for you.
Minutes and hours, cigarettes and fading flowers.
It starts raining, an Oscar-clip.
No umbrella, my heart is ripped.

Every time it is the same, you´re tardy.
Now I´m drunk and you are here, you´re tardy.
I´m fucked up you don´t know why, you´re tardy.
I´m wet of raindrops and you the fuck, were tardy.

I´m bashing that flower, giving a fuck
of your arrival, I´m not getting stuck.
You´re not here, i´m at the pub
drinking beer, cause i´m fucked up.

Every time it is the same, you´re tardy…
Track Name: It Reaches My Mind
It reaches my mind

First touch like a lightning, it strikes my body.
Reaches my mind after a daywalk through my veins.
First kiss like a flashlight, it blinds my eyes.
Didn´t really know what it seems to be.

Some things need longer to be loved.
Some things need longer to be hold.

I was sure it meant nothing to me
but you prefer to stay at my head.
I was sure it meant nothing to me
but you decide to stay at my heard.

And I was wrong.

Every time I run away.
It´s much more easier to stay.
At the heard, the heard is you.
In everything I do.